Alter Adria radweg

Alter Adria radweg
Alter Adria radweg

Alter Adria radwegEin 410 Kilometer langer Fernradweg von Salzburg in Österreich über die Alpen nach Italien Grado an der Adria, Italien Grado, ist der Alpe Adria-Radweg, einschließlich des Ciclovia Alpe Adria-Radweges oder des italienischen Adria-Radweges. Als Ausgangspunkt verbindet der Radweg Salzburg, die Alpen als Bühne und Grado an der Adria, ein ausgezeichnetes und beliebtes Tourismusziel. Infolgedessen ist der Radweg seit seiner Eröffnung im Jahr 2012 eine beliebte Transalp, da die hochalpine Strecke von Tauernschloss mit dem Zug führt und somit abfällt. Die besten davon sind Juni, Juli und September

Alter Adria radweg
Alter Adria radweg

Die besten Monate sind Juni, Juli und September und im August kann es sehr heiß werden, besonders in Friaul. Der größte Teil des Weges führt über Radwege, die Wegweiser sind meist gut und gleichmäßig. Der Radweg wurde Anfang 2015 in den Niederlanden als Radweg des Jahres anerkannt.

Alter Adria radweg

Viele Führer und Berichte beschreiben oder fahren den gesamten Radweg der Alpe Adria in der Regel in sechs bis acht täglichen Etappen. Starke Radfahrer radeln manchmal in nur drei Tagen auf der Strecke. Die meisten Fahrradgebiete sind für Touristen gut geöffnet, so dass eine individuelle Aufteilung der Etappen in der Regel kein Problem darstellt.

%d bloggers like this: