Stefan Mickisch Krankheit

Stefan Mickisch Krankheit
Stefan Mickisch Krankheit

Stefan Mickisch Krankheit – Stefan Mickisch war ein deutscher Pianist. Stefan Mickisch wuchs in der Musikerfamilie auf und half schon früh aus. Zum ersten Mal lernte er Klavier, Geige und Orgel.

Er erhielt seinen Abschluss am Meistersinger Konservatorium in Nürnberg und studierte Klavier (Erich Appel) und Violine (Ulf Klausenitzer) sowie Geschichte der Komposition, Musik und Oper.

Er bestand die musikalische Immatrikulationsprüfung 1982. Er setzte sein Studium bei Oleg Maisenberg, Bruno Leonardo Gelber (München) und Sergiu Celibidache fort, darunter Karl-Heinz Kämmerling (Universität Hannover), Oleg Maisenberg (Wien) und MA (Mainz).

Stefan Mickisch Krankheit
Stefan Mickisch Krankheit

Stefan Mickisch, Pianist und Spezialist Richard Wagner aus Schwandorf, ist tot. Er starb unerwartet im Alter von 58 Jahren. Er hinterlässt einen letzten Wunsch: Er möchte in Wien begraben werden.

Mickisch lässt seine Frau zurück. Sein letzter Wille war, in der Stadt begraben zu werden, nach der er sich gesehnt hatte, Wien.

Stefan Mickisch Krankheit

Leave a Reply

%d bloggers like this: