Volker bouffier krankheit 20

Uncategorized
Volker bouffier krankheit 2020
Volker bouffier krankheit 2020

Volker bouffier krankheit 2020: Anfang 2019 wurde bei Volker Bouffier Krebs diagnostiziert, und der hessische Ministerpräsident spricht jetzt über seine Krankheit. Er sei froh, dass er wieder gute Arbeit geleistet habe, betont der Ministerpräsident. Er nimmt das “natürlich nicht”. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) leidet an Hautkrebs, will aber während der Behandlung nicht aufhören. Es handele sich um eine begrenzte Menge an Hautkrebs, die durch bereits begonnene Strahlentherapie beseitigt werden soll, kündigte Sprecher Michael Bußer am Montag in Wiesbaden an. Die Behandlung erfolgt ambulant. Der Premierminister wird seinen Dienst fortsetzen.

Volker bouffier krankheit 2020
Volker bouffier krankheit 2020

Den Berichten zufolge wurde der Hautkrebs bei einer gewebe-Untersuchung entdeckt, nachdem Bouffier wegen “unklarer Nasenbefunds” operiert worden war. Bouffier gilt als Verräter der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Michael Bußer, Staatssekretär in der Hessischen Staatskanzlei und Regierungssprecher in Hessen, erklärte gegenüber der Bild-Zeitung.

Volker bouffier krankheit 2020
Volker bouffier krankheit 2020

“Ministerpräsident Volker Bouffier hat sich eines unerklärlichen Nasenbefundes einen Eingriff ergeben.” Bei der feinkörnigen Untersuchung wurde das Vorhandensein eines begrenzten Hauttumors entdeckt, der durch eine zuvor begonnene Strahlen-Therapie beseitigt wird. “

Leave a Reply